Bayreuther Bierbrauerei
Bayreuther Bierbrauerei
Bayreuther Bierbrauerei
Katakomben der Bayreuther Bierbrauerei

Katakomben der Bayreuther Bierbrauerei
 
Katakomben der Bayreuther Bierbrauerei   Katakombenküche
     
Lagerfässer   Faszinierendes Labyrinth
     
Tour im Fasslager   Büttner- und Schusterwerkstatt


1BAYREUTHER Katakomben

Die Stadt unter der Stadt 
Bayreuther Stadt- und Biergeschichte erkunden.


Steigen Sie hinab in die faszinierende Welt der Felsenkeller. Diese vermutlich zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert  in den Sandstein getriebenen Gänge bieten den Charme einer schier endlosen Gruft. Unheimlich spannend und zudem auch skurril...  

Bestaunen Sie ein Panoptikum aus Brauereihistorie, Kulturgeschichte der Stadt Bayreuth während des zweiten Weltkrieges mit der Katakombenküche und dem Lazarett, dem Küstriner Gefängnis mit seinem einzigen Insassen, dem alten Fritz, die Gedenkstätten der Bierheiligen und vieles, vieles mehr.... 

Die Gänge entstanden anfangs durch den Abbau von Erzen, wurden später weiter ausgebaut und dienten dann hauptsächlich zur Lagerung. In Kriegszeiten wurden die Anlagen aber auch als Schutz- und Fluchtanlagen genutzt. Wegen der konstant kühlen Temperaturen waren die Keller im ausgehenden 19. Jahrhundert natürlich der beste Platz zum Lagern der erstklassigen AKTIEN-Biere.

Verschaffen Sie sich einen Einblick in das unterirdische Reich mit seinem Charme und der anheimelnden , geheimnisvollen Atmosphäre. Sehen Sie, wie sich die Bevölkerung als Kellergemeinschaftler in eine drangvolle, fürchterliche Enge während der Bombenangriffe auf die Stadt im April 1945 hierher zurückzog. Tauchen Sie ab in die legendäre Unterwelt mit dem Flair des zeitlosen Schauderns.

 

Weitere Informationen zu unseren Führungen




Impressionen aus den Bayreuther Katakomben anlässlich der Kunstausstellung
"Campus Kandinsky" im März 2013: